Füll- und Starthilfe K 191

 

 

Sie benötigen kein Gebäude für den Start von Wetterballonen, wenn Sie die Füll- und Starthilfe K 191 verwenden.

Sie wurde für das sichere und einfache Befüllen und Starten von Wetterballon-Radiosonden-Gespannen entwickelt.

Auch an windigen Tagen kann ein einzelner Bediener mit der Füll- und Starthilfe K 191 einen Ballon füllen und starten.

 

Spezifikation

 

Abmessungen der Transporttasche:

1700 x 550 x 120 mm (Länge x Breite x Höhe)

Gewicht incl. Behälter:

27 kg

Max. Befülldurchmesser:

1,9 m

Höhe von Boden bis zum Einfüllstutzen:

ca. 0,95 m

Netzdurchmesser:

 ca. 1,7 m

 

Gehäuse: