COSMOPRENE Ballon mit integriertem Fallschirm

In den 600 g Ballon wurde ein Fallschirm PC 055 integriert unter spezieller Verwendung einer Schutzvorrichtung für den Ballon.

Die COSMOPRENE Balone werden seit 1920 für die Wetterbeobachtung verwendet. Sie sind einfach in der Handhabung und können bei jedem Wetter geflogen werden.

Der Fallschirm zeichnet sich durch sein sehr niedriges Gewicht von nur 10 g, verbunden mit einer außergewöhnlich hohen Belastbarkeit aus. Die Funktion ist selbst bei Temperaturen zwischen +50°C und -80°C gewährleistet.

Das Material der Fallschirme nimmt keine Feuchtigkeit auf. Die Belastbarkeit des Materials sowie die Öffnung der Fallschirme werden auch durch extreme Nässe nicht beeinflusst. Die rote Farbe erhöht die Luftsicherheit ebenso wie das Auffinden der Radiosonde.