Unternehmen

Unternehmensentwicklung

1995 Gründung der BBL Elektronik GmbH
Die Firma BBL Elektronik & Aeromet GmbH wurde 1995 von Dipl.-Ing. Hubert Brille, Betriebswirt Werner Brückner und Dipl.-Ing. Klaus Liebig (BBL) als Hersteller und Konstrukteur hochwertiger Produkte für meteorologische Anwendungen gegründet. Die ersten Produkte waren Radiowettersonden und deren Empfangsanlagen sowie Ballonfüllanlagen für meteorologische Anwendungen.

2007/2008 Kauf der Aeromet GmbH
Durch den Ankauf der Firma Aeromet GmbH wurde ab 2007 die Produktpalette um Fallschirme für meteorologische Anwendungen erweitert. 2008 verschmolzen BBL Elektronik GmbH und Aeromet GmbH zur „BBL Elektronik & Aeromet GmbH".

Die Konstruktion und Wartung der Ballon-Füllanlagen für den Einsatz bei den Op/Info Einheiten der Bundeswehr gehört weiterhin zu den Kernkompetenzen des Unternehmens.

2011 Übernahme der HORSTMANN-Produktsparte
Mit der Übernahme der Produkte des Bereiches Horstmann Antriebstechnik im Jahre 2011 kam das Geschäftsfeld der Konstruktion und Herstellung von Sanftanlaufschaltungen und Gleichstrombremsen hinzu. Mit der robusten Steuerungstechnik konnte sich BBL Elektronik & Aeromet GmbH auch in diesem Segment etablieren.

2016 Unternehmensnachfolge
Der BBL Elektronik & Aeromet GmbH gelang eine reibungslose Nachfolge in der Geschäftsführung durch das Team der exabotix GmbH, dem Industrie-Drohnen-Hersteller am gleichen Standort. Die neuen Geschäftsführer, Alexander Helbing und Anne Baumgärtel, führen das Unternehmen in die Zukunft unter den Bedingungen von Industrie 4.0.